FlinK-Projekt auf dem Tag der Universität

2010-08-23 09:01 von Inga Rössing

Am 03. Oktober 2010 fand an der Heinrich-Heine-Universität der Tag der Universität 2010 statt.

In diesem Rahmen haben Univ.-Prof. Dr. Stefan Süß, Johannes Becker und Shiva Sayah unter dem Vortragstitel „Freelancer – neue Beschäftigungsform, neue Probleme“ aus dem FlinK-Projekt berichtet.

 

In diesem Vortrag wurde am Beispiel von Freelancern (freie Mitarbeiter) aufgezeigt, dass mit dem erheblichen Zuwachs an Flexibilität bei gleichzeitigem Verlust an Stabilität, der mit sog. neuen Beschäftigungsverhältnissen einhergeht, unterschiedliche, positive wie negative, Konsequenzen für Individuen verbunden sein können. Dabei wurde insbesondere auf das Verhältnis von Berufs- und Privatleben sowie die Notwendigkeit des Qualifikationserwerbs eingegangen. Die Referenten griffen auf die Zwischenergebnisse des Forschungsprojekts FlinK zurück, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird. Im Anschluss an den Vortrag bestand die Gelegenheit zur Diskussion über die aufgegriffene Thematik.

Zurück